Sri Lanka Discover
Sri Lanka Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

UNESCO-Weltkulturerbe und Königsstädte in Sri Lanka

Buddhastatue in Sri Lanka
Buddhastatue

Viele der Bauwerke und Sehenswürdigkeiten Sri Lankas wurden in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen und einige Naturgebiete in die Liste der Weltnaturerbe. Das bedeute, dass diese Stätten einzigartig und weltbedeutend sind. 

Die ehemaligen Königsstädte Anuradhapura und Polonnaruwa sowie die Felsenfestung Sigiriya und der Felsentempel Dambulla zeugen heute noch von der heldenhaften Geschichte der Singhalesen und von der Demut und Hingabe des Buddhismus; viele der aus Stein gemeißelten riesigen Buddha Statuen und der kunstvoll gearbeiteten Palastmauern sind bis heute erhalten geblieben oder wurden liebevoll restauriert. Gigantische Felsenfestungen und religiöse bemalte Tempelhöhlen und nicht zuletzt die ausgeklügelten Bewässerungssysteme mit mächtigen Wasserspeichern und vielen Kanälen, die für den landwirtschaftlichen Wohlstand des Inselreiches dienten, funktionieren heute noch und bewässern die Reisfelder. Diese Zeugen einer glanzvollen Vergangenheit wie auch das ehemalige holländische Fort Galle und die letzte Königsresidenz Kandy wurden in die Liste der "Weltkulturerbe" aufgenommen, ebenso wie die Biotopen-Reservate Sinharaja Forest, Horton Plains, Knuckles Range, Knuckles Peak und Wilderness Sanctuary.

Wer Sri Lanka bereist wandelt auf den Spuren von Weltkulturerben, entdeckt eine faszinierende Flora & Fauna und trifft auf eine liebenswürdige multikulturelle Bevölkerung, die den Besucher willkommen heißt.


Felsenfestung Sigiriya
Sigiriya

Liste der UNESCO Weltkulturerbe und Weltnaturerbe auf Sri Lanka

Folgende Stätten auf Sri Lanka zählen zum UNESCO Weltkulturerbe:

Folgende Stätten auf Sri Lanka zählen zum UNESCO Weltnaturerbe:


Entdecken Sie bei unseren Touren die UNESCO Weltkulturerbe und Weltnaturerbe auf Sri Lanka