Sri Lanka Discover
Sri Lanka Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Sri Lanka und Malediven Kombination, ab 8 Tagen

ab
1.537,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
CL-LAN-16
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Rundreise, Badeverlängerung, Individualreise, Länderkombination
Reise ab/bis:
Colombo
Reiseleitung:
deutschsprachig
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Elefantenwaisenhaus Pinnawala
  • Nationalparks Minneriya und Horton Plains
  • Höhlen von Dambulla
  • Felsenfestung Sigiriya
  • Mittelalterliches Polonnaruwa
  • Zahntempel in Kandy
  • Negombo- "Das kleine Rom"
  • Quirliges Colombo
  • Badeaufenthalt auf den Malediven
  • Türkisblaues Meer und weiße Sandstrände

Detaillierter Reiseverlauf

Auf dieser Reise erwarten Sie sowohl die interessante Natur und Kultur Sri Lankas, als auch die traumhaften Strände und Inseln der Malediven. Diese bestehen aus über 1000 Inseln die umgeben von türkisfarbenem Wasser und Traumstränden liegen. Zuerst bereisen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten Sri Lankas wie Sigiriya und den Zahntempel in Kandy und anschließend können Sie sich auf den Malediven erholen. Der Inselarchipel ist von Colombo aus mit dem Flugzeug schnell zu erreichen.

Nutzen Sie die Gelegenheit um zwei Traumziele im Indischen Ozean zu kombinieren.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Ankunft in Sri Lanka, (A)

Morgens kommen Sie am Flughafen Colombo an. Sie werden dort abgeholt und zu Ihrem Hotel in Dambulla/Sigiriy gebracht.

Unterwegs können Sie das Elefanten- Waisenhaus Pinnawala besuchen, wo die weltweit größte Gruppe an domestizierten Elefanten lebt. Darunter sind auch einige Babyelefanten, die noch dreimal täglich mit der Flasche gefüttert werden müssen. Die Einrichtung liegt am Ufer des Maha Oya Flusses und wurde 1975 mit dem Ziel eröffnet, einen Ort zur Aufzucht verwaister Elefanten  zu schaffen. 

Nach dem Abstecher fahren Sie weiter nach Dambulla. Dambulla ist bekannt für die fünf großen und vielen kleinen Höhlen in denen sich zahlreiche Wandgemälde, Skulpturen und Statuen von Buddha, Königen und Göttern befinden.

Abendessen und Übernachtung in Dambulla. 

2. Tag: Mittelalterliches Polonnaruwa und Minneriya Nationalpark, (F/A)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf und fahren nach Polonnaruwa dem "mittelalterlichen Zentrum Sri Lankas" aus dem 11. bis 13. Jhdt.  Die Stadt erlangte nach dem Fall von Anuradhapura großes Ansehen. Geschützt wurde sie durch drei konzentrische Mauerkreise. In der Stadt befanden sich viele Gärten und Parks sowie religiöse Schreine. Durch ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem und die Hügel wurde die Stadt mit ausreichend Wasser versorgt. Das größte der angelegten Reservoirs das Parakrama Samudra (Meer von Parakrama) ist größer als der Hafen in Colombo. In Polonnaruwa befinden sich zwei beeindruckende Weltkulturstätten und viele weitere archäologisch und historisch interessante Gebäude und Plätze. Hier wird auch der Einfluss des Hinduismus auf die buddhistische Bevölkerung der damaligen Zeit deutlich.

Sie besuchen in Polonnaruwa die große Buddhastatue, den königlichen Palast, Vatadage, Hatadage, das Lotusbad ein Museum und viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten.

Am Nachmittag besuchen Sie dann den Minneriya Nationalpark und machen dort eine Jeep Safari um sich die Tier- und Pflanzenwelt anzusehen. Der Nationalpark im gleichnamigen Reservoir befindet sich im südlichen Zentral der Insel. Dort herrschte eine Savannen- und Dornbuschlandschaft vor. Große Herden von Elefanten, verschiedene Hirscharten, Wildschweine, Wasserbüffel und Schakale leben in dem Gebiet. Zudem ist auch die Vogelwelt mit vielen verschiedenen Arten vertreten.

Abendessen und Übernachtung in Dambulla. 

3. Tag: Felsenfestung Sigiriya und Zahntempel, (F/A)

Nach dem Frühstück brechen Sie nach Sigiriya auf. Im 5. Jhdt. war dort 20 Jahre lang eine Zitadelle. Um diese rankt sich eine verworren Geschichte um König Kasyspa der seinen Vater ermordet haben soll. Die einzigartige Felsformation wird auch als "Schloss im Himmel" bezeichnet, denn die Überreste der Festung befinden sich auf einem ca. 200 m hohen Felsmonolithen. Der Zugang zum Aufstieg auf den Felsen befindet sich zwischen den Pranken eines steinernen Löwen. Daher kommt auch der Name "Löwenfels". Sie steigen zu den Ruinen der Festung empor.

Anschließend fahren Sie weiter nach Kandy, dem "Zentrum in den Bergen". Dies war die letzte Königsstadt der Könige in Sri Lanka bevor 1815 die Briten einfielen und ist heute Weltkulturerbe. Viele der alten Legenden, Traditionen und Volkskunden werden hier noch aufrechterhalten. Hauptsehenswürdigkeit ist der "Zahntempel" (Sri Dalada Maligawa), der von einem vergoldeten Dach geziert wird. Darin soll sich ein Eckzahn von Buddha befinden. Vom Kandy- See aus, der vom letzten König Sri Lankas, Sri Wickramarajasinghe 1806 angelegt wurde, bietet sich eine gute Aussicht über die ganze Stadt. In Kandy finden sich viele Handwerker und Künstler und die Stadt stellt ein Zentrum der Kultur und Geschichte Sri Lankas dar.

Am Abend sehen Sie sich eine kulturelle Show der traditionellen Tänzer und Trommler aus Kandy an. Danach besuchen Sie den Zahntempel, einen der bedeutendsten Orte für Buddhisten.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Kandy. 

Tag 4: Kandy und Nuwara Eliya, (F/A)

Sie machen heute eine Stadttour durch Kandy. Dabei beginnen Sie an einem Aussichtsplatz mit Blick über die Stadt. Anschließend besuchen Sie die Botanischen Gärten. Diese zählen zu den besten in ganz Asien und beherbergen über 5.000 verschiedene Pflanzenarten. Ein weiterer Besuchspunkt des heutigen Tages ist ein Edelsteinmuseum. Dort können Sie die verschiedenen Arbeitsschritte bei der Herstellung eines Edelsteins kennen lernen.

Danach geht es durch eine grüne Hügellandschaft die von Teeplantagen und Wasserfällen durchzogen wird weiter nach Nuwara Eliya, das auch "Little England" genannt wird. Sie halten unterwegs jedoch noch an einer Teeplantage- und Fabrik an, um sich über den Herstellungsprozess des weltbekannten Ceylon Tees zu informieren. Natürlich können Sie auch eine Tasse des frisch aufgebrühten Tees probieren, der in Colombo bei Auktionen versteigert und dann in alle Welt transportiert wird.

Nuwara Eliya liegt in einem bewaldeten Tal am Fuße des Berges Pidurutalagala. Dies ist mit 2.534 m ü.d.M. Sri Lankas höchster Berg. Dort herrscht ein für Sri Lanka eher untypisches kühleres Klima. Im Gegensatz zum quirligen Colombo finden Sie hier eine ruhige Gegend vor, die etwas an den Englischen Lake District erinnert. Seltene Pflanzen, Tiere und Vögel leben hier neben Wasserfällen und Höhlen. Überall an den Berghängen finden Sie auch Teeplantagen. Der Golfplatz ist einer der schönsten in ganz Asien. Auch befindet sich hier die anglikanische Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit und durch die vielen versteckten Gassen und Parks bekommt die Stadt einen nostalgischen Touch. Beim Sightseeing sehen Sie sich den Victoria Park, die Gregory Lane, den Golfplatz und den Markt an.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Nuwara Eliya. 

5. Tag: Horton Plains Nationalpark, Colombo und Negombo, (F/A)

Heute fahren Sie nach Horton Plains, einen neu ernannten UNESCO-Weltnaturerbe im zentralen Hochland Sri Lankas. Der Nationalpark ist Sri Lankas am meisten abgelegenes Plateau auf einer Höhe von 1.860 m ü.d.M., in der Region um Nuwara Eliya. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 3.162 ha und darin befindet sich auch die wichtigste Wasserscheide der Insel Sri Lanka sowie der zweit- und drittgrößte Berg des Landes. Die weiten mit Grasland überzogenen Flächen bieten einen idealen Lebensraum für viele verschiedene Tierarten. Leoparden, Sambahirsche, Schlankloris, Adler und verschiedene Affenarten sind dort mit etwas Glück anzutreffen. Außerdem leben 247 verschiedene Schmetterlingsarten, seltene Orchideen, Rhododendren sowie exotische Bäume und Moose in der Region. Auf verschiedenen Wanderpfaden kommen Sie zur bekannten Klippe "World's End", die 1.050 Meter in die Tiefe fällt. An klaren Tagen haben Sie von hier aus eine sehr gute Aussicht.  Ein weiterer sehenswerter Punkt ist der Baker's Wasserfall, der nach seinem Entdecker benannte wurde.

Danach machen Sie sich auf den Weg nach Colombo, dem Finanzzentrum des Landes. Die Stadt liegt an der Küste des Indischen Ozeans. Bei einer Fahrt durch die Stadt kommen Sie in eines der angesehensten Viertel, zu den Zimtgärten und einem Bazar. Je nach zur Verfügung stehenden Zeit unternehmen Sie eine Stadttour und besuchen beispielsweise den Hindu Tempel mit seinen beeindruckenden Steinmetzarbeiten, die niederländische Kirche Wolvendhal von 1749 und die historische Devatagaha Moschee.

Zum Shoppen eignet sich das Odel Unlimited, das "House of Fashion" und "Laksala".

Im Anschluss brechen Sie nach Negombo, dem "Kleinen Rom" auf.

Negombo ist einer der Hauptbadeorte für Touristen. In der Hafenstadt leben aber ansonsten hauptsächlich Fischer. Hier ist auch eines der Zentren der katholischen Gemeinde auf Sri Lanka. Aufgrund der vielen katholischen Kirchen wird die Stadt auch als "Kleines Rom" bezeichnet. Einige davon stammen noch aus der Kolonialzeit Sri Lankas. In der Lagune an der die Stadt liegt, sind viele Fischerboote und Katamarane zu finden. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Ruinen der alten niederländischen Festung von 1678, der Zimtkanal zum Transport des Gewürzes, die Kirche St. Mary, der alte niederländische Friedhof und der Fischmarkt, der unter dem Namen "Lellama" bekannt ist.

Abendessen und Übernachtung in Negombo. 

6. Tag: Flug auf die Malediven, (F/A)

Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen weiter auf die Malediven

Nach Ankunft auf der Flughafeninsel Hulhule werden Sie nach Male, der Hauptstadt und Hauptinsel der Malediven gebracht und unternehme dort eine Stadttour (nicht eingeschlossen).  

Dann erfolgt der Transfer auf die Insel, auf der sich Ihr Hotel befindet.

(Zum Hotel Paradise Beach Resort & Spa beträgt die Fahrtzeit mit dem Boot ca. 15 min.)

Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel auf den Malediven. 

7. Tag: Entspannen auf den Malediven, (F/A)

Entspannen Sie sich in einer traumhaften Umgebung in Ihrem Hotel auf den Malediven.

Schnorcheln oder Schwimmen Sie in dem türkisblauem Meer oder relaxen Sie an weißen Sandstränden. 

Hinweis: Die Aufenthaltsdauer auf den Malediven kann an Ihre Wünsche angepasst werden. 

8. Tag: Rückreise, (F)

Nach dem Frühstück werden Sie auf die Flughafeninsel gebracht und können von dort aus nach Hause fliegen.

Termine und Preise

Preise p. P. in € im DZ

 Standard-Hotels

Reisezeitraum
ab 2 Personen
EZ-Zuschlag
01.11.17 - 14.12.17€ 1.799,-€ 608,-
15.12.17 - 20.01.18€ 1.987,-€ 844.-
21.01.18 - 30.04.18€ 1.799,-€ 608,-

Deluxe-Hotels

Reisezeitraum
ab 2 Personen
EZ-Zuschlag
01.11.17 - 14.12.17€ 1.971,-€ 828,-
15.12.17 - 20.01.18€ 2.137,-€ 999.-
21.01.18 - 30.04.18€ 1.971,-€ 828,-

 

Leistungen

  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers in klimatisierten Fahrzeugen mit deutschsprachigem Führer von/bis zum Flughafen (nicht an freien Tagen)
  • Unterkunft im Doppelzimmer oder Einzelzimmer mit Halbpension
  • Eintrittsgebühren für aufgeführte Sehenswürdigkeiten
  • Jeep Safaris lt. Reiseverlauf
  • Flug Colombo-Male
  • Transfers auf den Malediven
  • Unterkunft im Hotel auf den Malediven mit Halbpension
  • Sicherungsschein

Nicht eingeschlosen
Internationale Flüge, Visagebühren, Mittagessen, obligatorisches Weihnachts- und Silvestermenu (ca. € 65,- p.P.), optionale Ausflüge, Early Check- in / Late Check- out, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Video und Kameragebühren, nicht erwähnte Leistungen

Palmen am Strand
Pfeffer im Gewürzgarten
Polonnaruwa
Baum im Botanischen Garten
Sri Lanka Botanischer Garten
Minneriya Nationalpark
Büffel im Minneriya Nationalpark
Hindu Tempel in Negombo
Katholische Kirche in Negombo
Zimtkanal in Negombo
Nuwara Eliya Teeplantage
Buddha in Polonnaruwa
Stupa in Polonnaruwa
Polonnaruwa König
Polonnaruwa
Lions Gate Sigiriya
Felsenfestung Sigiriya
Wolkenmädchen Sigiriya

Ihre Hotels

Unterbringung in folgenden Hotels oder ähnlichen (Änderungen vorbehalten):

Standard Hotels

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
Dambulla Rangiri Dambulla Resort 2***
KandyThilanka Hotel1***
Nuwara Eliya Glenfall Reach Hotel1***
NegomboCatamaran Beach Hotel1***
MaledivenParadise Island Resort & Spa 2****

Deluxe Hotels

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
Dambulla Heritance Kandalama2****
KandyMahaweli Reach Hotel 1****
Nuwara Eliya Grand Hotel1****
NegomboJetwing Beach1****
MaleParadise Island Resort & Spa 2****

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Sri Lanka Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@srilanka-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de